So gelingt digitale Transformation – smartaxxess

Voraussetzung für erfolgreiche digitale Transformation ist der offene Austausch aller Beteiligten sowie eine gründliche Analyse und Interpretation aller Prozesse. Das Ergebnis mündet bei uns in ein komplett neues, digitales Ökosystem: smartaxxess. 

smartaxxess hat den gesamten Prozess von der Unternehmensgründung bis zur Wachstumsphase und Übernahme standardisiert, automatisiert und digital neu organisiert. Alle beteiligten Partner sind digital integriert und profitieren von Planungssicherheit, Synergien sowie Kosten- und Ressourcenreduktion. smartaxxess ist in drei Phasen unterteilt:
  • Geschäfts- und Finanzplanung
  • Bewertung und Rating
  • Finanzierung und Begleitung

Geschäfts- und Finanzplanung

Unterstützt von modernen Beratungs- und Analysetools haben wir eine standardisierte Lösung entwickelt, mit der Gründer und Berater konzeptkreativ individuelle Geschäftsmodelle aufsetzen. Strukturierte Fragen fördern die Diskussion verschiedener Optionen des Geschäftsmodells. Einzelne Elemente des Modells können beliebig variieren. Junge Wachstumsunternehmen haben mit diesem Prozess die Chance, strukturierte Geschäftsinnovationen auf Basis von Geschäftsmodellen mit hoher Marktakzeptanz zu prüfen und neu zu entwickeln. 

In diesen Prozess integriert ist ein eigenes System der Risikoanalyse, das mit standardisierten und automatisierten Maßnahmen die individuellen Voraussetzungen des Geschäftsmodells berücksichtigt und insbesondere auf den Zugang zum Kapitalmarkt ausgerichtet ist. 


Bewertung und Rating

Die Geschäftsmodellierung wird nicht nur als rein beschreibendes Instrument verstanden. Eine integrierte qualitative wie quantitative Bewertung der Erfolgsfaktoren prognostiziert mit hoher Wahrscheinlichkeit den Erfolg des Geschäftsmodells: smartrating®. Die Ratingnote gibt künftigen Anteilseignern und Kapitalgebern eine belastbare Aussage zur Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Jungunternehmens.


Finanzierung und Begleitung

Nach der umfassenden Analyse und positiven Bewertung des Geschäftsmodells, sei es von traditionellen Gründern oder Start-ups, jungen Wachstumsunternehmen oder Übernahmegründern, erfolgt die Finanzierung – entsprechend der Planung – direkt in smartaxxess. Finanzpartnern und Anteilseignern liegen neben der Bewertung alle notwendigen Informationen vor, um eine schnelle, fundierte Entscheidung zu treffen, die im digitalen Ökosystem smartaxxess digital und automatisiert organisiert wird. 

Controlling-Tools und professionelle Begleitung sichern den Erfolg des Geschäftsmodells und des Investments ab. 


Fazit

Das digitale Ökosystem mit seiner End-to-End-Prozessorganisation ist der Schlüssel zu operativer Exzellenz. Operative Exzellenz ist kein „nice to have", sondern unser strategisches Programm zur nachhaltigen Reduzierung vielschichtiger Prozessabläufe. Die zunehmende Komplexität bei der Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher Geschäftsmodelle – getrieben durch hohe Marktdynamik, wachsende Netzwerke und ständigen Innovationsdruck – stellt junge Unternehmen vor eine große Herausforderung. 
 
Der gemeinsame Zweck von smartaxxess ist die Erfüllung der Geschäftsziele des jungen Wachstumsunternehmens. Das digitale Ökosystem bietet End-to-End-Lösungen. Es verbessert für alle Beteiligten messbar und konkret die Effizienz in den Abläufen, die Qualität der Ergebnisse sowie schnellere und nachhaltigere Erfolge der integrierten Unternehmen.