Kostenvorteile

Mit unseren Prozessen können Banken den Digitalisierungs- und Standardisierung-Prozess im Bereich der Gründungs- und Wachstumsfinanzierung optimal und zügig vorantreiben und so einen großen Schritt in Richtung digitale Zukunft gehen. Denn mit diesen Prozessen lassen sich signifikante Einsparungen realisieren. Steigende Effizienz, Skaleneffekte und eine geringere Ausfallquote führen zu Kosteneinsparungen von weit über 30 Prozent.

Transparenz und Planungssicherheit ist auch bei der Abrechnung von Partnerleistungen gewährleistet. Die Berechnung erfolgt erfolgsabhängig, das heißt für die angeschlossenen Partner, dass fixe Kosten in variable Kosten umgewandelt werden können.

Bei jeder Prozess-Auslagerung entstehen zwangsläufig organisatorische und technische Schnittstellen, die eine oftmals aufwändige Koordination erfordern. Bei uns wird durch Automation und Digitalisierung ein gleichbleibend geringer Ressourcen-Einsatz gewährleistet. Hier lassen sich sowohl der Datentransfer als auch die Kommunikation zwischen Jungunternehmer, Versicherer, Bank und Förderbank zeit- und kostensparend optimieren und die Effizienzvorteile der Digitalisierung ausschöpfen.